Kooperation Schule & Kindergarten

Übergang vom Kindergarten in die Grundschule

 

Schulfähigkeit ist ein Thema, das sich durch die gesamte KiGa-Zeit zieht. Von Anfang an erlernen die Kinder zentrale Kompetenzen aus allen Bildungsbereichen. Im letzten KiGa-Jahr stellt der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule einen der wichtigsten Schritte in der Entwicklung des jeweiligen Kindes dar. Damit den Kindern unseres Kindergartens dieser Schritt gelingt, arbeiten wir sehr eng mit den Grundschulen unserer Stadt zusammen. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Kooperation ist uns wichtig.

 

Es geht darum, dass Schule nicht als Neues, Unbekanntes und "Ich weiß nicht was passiert" in der Köpfen der Kinder angesehen wird, sondern schon im Vorfeld Ängste angenommen werden und Schule möglichst als neue Herausforderung angesehen wird, die Spaß macht.

 

Durch folgende Aktionen und Angebote wollen wir den Kindern den Übergang zur Schule erleichtern:

  • Beteiligung der zukünftigen Schulkinder am Sportunterricht der Grundschüler
  • Tag des offenen Unterrichts
  • Sprachförderung vor der Einschulung durch eine pädagogische Fachkraft im Kindergarten
  • Schnupperstunde in den ersten Klassen mit der zukünftigen Klassenlehrperson
  • "Mit Mirola im Zauberwald" - ein Beobachtungsspiel zur Bestimmung der Lernausgangslage durchgeführt von pädagogischen Fachkräften und Lehrpersonen
  • Abschiedsfest, dazu werden die zukünftigen Klassenlehrpersonen eingeladen

Für weitere Informationen klicken Sie  HIER.